Atelier Parabola petitionsbeteiligt in den Fällen:

 

- gegen den Abschaffung der bestehenden Hauptbahnhof und seines Umzugs außerhalb des Stadtzentrums im Stadt Brno

- gegen den Sanierung des Passagierbahnhofsgebäude Ústí nad Orlicí,

- gegen den Sanierung des Passagierbahnhofsgebäude Havířov,

- für die Wiederherstellung der Eisenbahnstrecken Slavonice – Waldkirchen an der Thaya,

- gegen den Kostenlosbeförderung in der Zügen in der Republik Slovenská republika,

- gegen den Abbau der Salons 1. Klasse in der Zügen des Carriers České dráhy a. s.,

- für die Zustimmung des Bau der Autobahn D1 Turany – Hubová in der Variante mit dem Tunnel Korbeľka,

- gegen den Zerstörung des Bad Kyselka,

- für dem Änderungsfunktion des Platz Malostranské náměstí im Stadt Praha aus dem Parkplatz auf den Park,

- gegen den Bau einer Wohnhaus U Milosrdných in Form, die mit der stört den Kloster Anežský klášter, im Stadt Praha

- gegen den Sanierung des Haus an der Ecke des Platz Václavské náměstí und die Strasse Opletalova ulice im stadt Praha,

- gegen den Sanierung des Hotel Praha im Stadt Praha,

- gegen den Rekonstruktionsmethode den Brücke Karlův most im Stadt Praha.